Magento: Packstation auf Rechnung erlauben

Magento: Packstation auf Rechnung erlauben

Magento erlaubt standardmäßig nicht eine Packstation als Rechnungsadresse anzugeben. Das ist eigentlich eine nahezu zwingende Idee, denn eine Packstation ist nie eine gültige Rechnungsadresse. Zum Problem wird das Ganze dann, wenn du Geschäfte über Amazon machst. Denn Amazon stellt idiotischerweise keine Rechnungsadressen zur Verfügung, aber die Versandadresse kannst du nicht als Rechnungsadresse verwenden, wenn dort eine Packstation angegeben ist.

Das Problem lässt sich lösen, in dem du einfach die entsprechende Prüfung auskommentierst. Wirkliche nötig ist die Prüfung nicht. Welcher Kunde gibt schon die Packstation als Rechnungsadresse ein und die Straßenadresse als Versandadresse? Habe ich noch nie erlebt.

Um die Prüfung in der DHL-Account Extension zu ändern, bitte nicht die Originaldatei

[bash]
app/code/community/Dhl/Account/Model/Quote/Address.php
[/bash]

ändern, sondern ein entsprechendes Verzeichnis in app/code/local anlegen und dort bearbeiten:

[bash]
mkdir -p app/code/local/Dhl/Account/Model/Quote/
cp app/code/community/Dhl/Account/Model/Quote/Address.php app/code/local/Dhl/Account/Model/Quote/Address.php
emacs app/code/local/Dhl/Account/Model/Quote/Address.php
[/bash]

und dann einfach die entsprechende Kontrolle auskommentieren:

[php]
/*
if ($this->getAddressType() == self::TYPE_BILLING) {
if (preg_match(‚/pac?k(et)?station/i‘, $this->getStreetFull())) {
$errors[] = Mage::helper(‚customer‘)->__(‚No parcel pick up machines are allowed in billing address. To send to a parcel pick up machine you should enter it as shipping address.‘);
}
}
*/
[/php]

Das wars dann auch schon.


Tags assigned to this article:
Magento

Related Articles

Bedenkliches YouTube-Video? Abus Feuerlöschspray FLS580 Home

Ich finde, dass bei diesem Video etwas sehr Wichtiges weggeschnitten wurde – vielleicht aus Marketingründen?

Fettbrand 1 (Video)

1 kg brennendes Paraffin wird mit 1 l Wasser gelöscht. Oder besser gesagt, nicht gelöscht: Fettexplosion. Die Aufnahme enthält auch eine Zeitlupe (10 fach).

Opium Unsinn

Laut Spiegel Online steht im 2012 Opium-Bericht der Vereinten Nationen: „Afghanistan produziert so viel Opium wie nie”. Der behauptet sowas aber nicht. Ich verstehe den Grund nicht! Lügen für Quote? Mangelhafte Kenntnis der eigenen Muttersprache? Oder so ausgeprägte Technikleghastenie, dass schon ein Vergleich von Mengen zu völliger Überforderung führt? Ich habe eine These dazu und Fakten!

No comments

Write a comment
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Write a Comment