Natürliche Osterfarben – blaue Eier

Natürliche Osterfarben – blaue Eier

So färbst Du Eier mit Rotkohl wunderbar blau

  1. Für 6 Eier 300 g Rotkohl kleinschneiden und mit 600 g Wasser und einer Messerspitze Vitamin-C oder einem Teelöffel Essig, kurz aufkochen lassen, danach noch 300 Min ziehen lassen, abseihen.
  2. Währenddessen die Eier 10 Min in Essigwasser einlegen, danach gründlich abspülen.
  3. Die Eier in dem Rotkohlsud wie üblich hartkochen
  4. Über Nacht in dem Sud ziehen lassen
  5. Die Eier sind erst rotviolett färben sich dann aber beim Trocknen an der Luft schön tiefblau.

Schritt 1

300 g Rotkohl

300 g Rotkohl

Schritt 2

Erstmal zehn Minuten Essigwasser

Erstmal zehn Minuten Essigwasser

Ei vor dem Färben

Ei vor dem Färben

Schritt 3

nach dem Kochen

nach dem Kochen

Schritt 4 und 5

nach 3 Stunden ziehen lassen

nach 3 Stunden ziehen lassen

Nach 12 Stunden, noch nass.

Nach 12 Stunden, noch nass.

Und fertig: 12 Stunden kalt gefärbt, abgewaschen und getrocknet.

Und fertig: 12 Stunden kalt gefärbt, abgewaschen und getrocknet.

Gefärbt mit verdünnter (auf das Doppelte) Färbelösung.

Gefärbt mit verdünnter (auf das Doppelte) Färbelösung.


Related Articles

Von den Toten auferstanden: Ip Man

Mir fällt so oft Schwachsinn auf Spiegel-Online auf, dass ich in Zukunft die schönsten Perlen mal festhalten will. In diesem Artikel zeugt ein Toter Kinder. Ein prominenter Toter: Ip Man. Die Botschaft: Auch bei Spiegel-Online sind bloß Frickler am Werk.

Schreibmaschinen?

Die Recherche fördert erstaunliches zu Tage: Gibt es im 21. Jahrhundert noch Schreibmaschinen bei der Polizei?
Ein Freund machte mich darauf aufmerksam, dass in der sehr realistischen und gut recherchierten US-Serie the Wire von der Polizei eine Schreibmaschine benutzt wird.

Blick auf den Chip: Toslink Empfänger Sharp GP1FAV51RK0F – Hochaufgelöstes Panorama.

Ich habe einen Sharp GP1FAV51RK0F vom Gehäuse befreit und mir den nackten Chip unter dem Mikroskop angeschaut. Hier zeige ich euch den Chip als zoombares Panorama.

No comments

Write a comment
No Comments Yet! You can be first to comment this post!

Write a Comment